2D-3C-PIV-Messungen an einem Fahrzeug-Axiallüfter

Zur Validierung von CFD-Ergebnissen erfolgten 2D-3C-PIV-Messungen im Abströmgebiet eines Fahrzeug-Axiallüfters. Es wurden drei Geschwindigkeitskomponenten des Strömungsfeldes in verschiedenen Abständen von der Austrittsebene des Lüfters gemessen. Der Messquerschnitt betrug ca. 400 mm x 400 mm. Die Messungen erfolgten am Windkanal unseres Auftragsgebers AVL Schrick GmbH.

Ihr persönlicher Kontakt

Dr. Ulrich Müller

Kontaktformular