LDV 2D-Sonde fp50 shift

Das geshiftete 2D-LDV System verwendet zwei Nd:YAG Laser als Lichtquellen, welche beide mit der entsprechenden Optik im Sondengehäuse verbaut werden. Der größte Vorteil dieser Bauweise ist, dass zwischen 80 und 90% der Laserleistung auch wirklich im Messvolumen ankommen. Trotz der zwei verbauten Laser ist dennoch nur eine Lichtleitfaser für dieses Messsystem nötig, was zu Kosteneinsparungen führt. Weitere Details können Sie unserem Datenblatt entnehmen.

Ihr persönlicher Kontakt

Dr. Ulrich Müller